Kachelöfen

Der Schornsteinfeger ist dazu verpflichtet, Kamine und Kachelöfen dahingehend zu überprüfen, ob Sie Vorgaben der BImSchV einhält. Ebenso können Anlagen sofort stillgelegt werden, falls sie entsprechende Fristen überschritten haben. Kümmern Sie sich daher am besten so früh wie möglich darum, den Kachelofeneinsatz zu tauschen. Sie erhalten rechtzeitig einen modernen Heizeinsatz, mit dem Sie beim Heizen die Umwelt schonen und zugleich Ihre Ausgaben für die Heizkosten reduzieren.

 

Kachelofeneinsatz tauschen – Modernisierung für alle Kachelofen-Typen möglich

Der Austausch des alten Kachelofeneinsatzes ist völlig unkompliziert. Die Heizeinsätze werden schon seit Langem in einheitlichen Maßen gefertigt, sodass wir ohne Problem schnell einen passenden Ersatz für Ihren Ofen finden. Der alte Einsatz wird von uns einfach herausgezogen, durch den neuen, passgenauen Kachelofeneinsatz ersetzt und an das Rauchrohr angeschlossen. 

 

Die Optik Ihres Kachelofens wird nicht beeinflusst. 

Dafür profitieren Sie von einer deutlich leistungsfähigeren, umweltfreundlicheren Technik.

Sie würden gern Ihren Kachelofeneinsatz tauschen lassen, sind sich aber nicht sicher, ob das für Ihren Kachelofen-Typ möglich ist? Auch darüber müssen Sie sich keine Gedanken machen, denn der Austausch ist nicht abhängig von der Ofenart. Für einen Warmluft Kachelofen ist ein neuer Kachelofeneinsatz genauso möglich wie für einen Kombi Kachelofen. Selbstverständlich können wasserführende Öfen problemlos mit neuen Heizeinsätzen versorgt werden.

 

Schmid Heizeinsatz Aktion "Alt gegen Neu"

Denken Sie jetzt an Ihre Umwelt und tauschen Sie Ihren alten Heizeinsatz.

Durch die ausgereifte Konstruktion moderner Geräte wird die Verbrennung

von Schadstoffen deutlich verbessert und die Emissionen gehen dadurch stark zurück. Im Vergleich zu Geräten, die vor 1975 gebaut wurden, ergibt das bis zu 85 % weniger Schadstoffausstoß.

Eine Liste neuer Heizeinsätze zum Tausch der Alt-Geräte finden Sie hier: liste_altgeraete

Alte Feuerstätten werden ab Ende 2014 stillgelegt! Tauschen Sie deshalb jetzt Ihren alten Kachelofeneinsatz oder Heizeinsatz!

Alte Kaminanlagen, die die Anforderungen der zweiten Stufe der 1. BImSchV bzw. 2. BImSchV (Bundes-Immissionsschutzverordnung) nicht erfüllen, müssen ab Ende 2014 zur Schonung der Umwelt stillgelegt werden.

Weitere Informationen hat Fa. Schmid Heizeinsätze in diesem Endkunden-Flyer aufgeführt.

Profitieren Sie jetzt mehrfach vom Austausch Ihres Altgeräts gegen Feuerungstechnik aus dem Hause Schmid. Ihre Vorteile:

• deutliche Schadstoffreduzierung der Umwelt zuliebe

• weniger Energieverbrauch durch höheren Wirkungsgrad

• hohe Sicherheit durch neue, moderne Feuerungstechnik

• große Auswahl an Geräten mit moderner oder klassischer Optik

• viele Zubehöroptionen (Wassertechnik / elektronische Komfortregelungen)

 

Konnten wir Sie überzeugen?

Wir haben eine große Auswahl an Heizeinsätzen von verschiedenen Herstellern "Alt gegen Neu"

Anlagen:

Liste Altgeraete

Endkunden-Flyer

Quelle Text und Bilder:
Firma Schmid - www.schmid.st